Rezepte

Bratwust, mal anders!

Rund um die Bratwurst sind geradezu heilige Regeln und Riten entstanden: Das mächtige Senf-Tabu gehört dazu und die obligate Zubereitung auf dem Grill – nicht zu hell, nicht zu dunkel und selbstverständlich ohne Einschneiden! Vor einigen Jahren traf es Josef Niedermann an der OLMA wie ein Blitz. An jedem Stand dasselbe Bild: Mehr oder weniger kunstvoll gegrillte Bratwürste, dazu ein Bürli oder eine Scheibe Brot. Als Metzgermeister kennt Josef das hochwertige Innenleben der Bratwurst und hatte spontan Mitleid mit der unverstandenen Königin. Ewig nur goldbraun auf dem Grill liegen, das kam ihm irgendwie trostlos vor. Kaum dahiem, verwandelte er seine Küche in ein Bratwurst-Labor. Dabei herausgekommen sind neun innovative Rezepte.

Rezepte-Übersicht

Lass dich inspirieren!

Josef Niedermann ist Metzgermeister und diplomierter Fleischsommelier. Er hat neun abwechslungsreiche Rezepte zusammengestellt.
Kochen Sie die St. Galler Bratwurst Spezialitäten zu Hause nach und geniesen Sie die innovativen Rezepte.

Flammkuchen «St. Galler Art»

Passend zum Apéro oder mit Salat als Hauptspeise reichen.

Bratwurst Salat

Dazu passen St. Galler Brote und auch Salatgarnituren.

Bratwurstrugeli im Blätterteig

Dazu passt auch ein gemischter Salat als Hauptgang.

Olma Bratwurst Muffins

Die Muffins mit Salat/Kartoffelsalat anrichten.

Bunte Olma Bratwurst Sülze

Die Sülzen mit einem Blattsalat anrichten.

Bratwurst Ragout

Mit einem frischen Bürli oder Pommes servieren.

Backofensteak «St. Galler Art»

Dazu passen Bratkartoffeln, Rösti oder Kartoffelstock mit Salat.

St. Galler Bratwurst Toast

Dazu passt eine Salatgarnitur.